Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker
Gesundheitsseite Dr. med. Welker

Kontakte u. Links

Fachinformationen

Verschiedenes

Prävention

Orthomolekularmedizin

Fachliteratur

Die Praxis

Startseite

Video am Seitenende

Herzlich willkommen!



Es freut mich sehr, Sie hier begrüßen und Ihnen hilfreiche Informationen geben zu dürfen.


Arzt sein bedeutet, Krankheiten zu heilen. Sofern dies nicht gelingt, soll Leid wenigstens gelindert werden. Besser ist es, Krankheiten zu verhindern. Wenn auch die Ursachen vieler Krankheiten noch ungeklärt sind, so bietet die naturwissenschaftliche Forschung dennoch etliche Ansatzpunkte zur Prävention und Behandlung, besonders bei Zivilisationskrankheiten.


Orthomolekularmedizin, gynäkologische Endokrinologie und Pränataldiagnostik sind Schwerpunkte meiner Praxis. Zur Prävention und Behandlung werden nachweislich wirksame, aber nebenwirkungsarme natürliche (bioidentische) Substanzen bevorzugt eingesetzt.


Über die Haut, die Atmung und den Verdauungstrakt in den Körper gelangende Schadstoffe  sollten entgiftet werden können. Dies ist heutzutage wichtiger denn je, weil es in unserer Umwelt wesentlich mehr Noxen und Kanzerogene gibt als in früheren Jahrhunderten.


Müssen wir es hinnehmen, dass ein Drittel der Kleinkinder an Allergien und die Hälfte der Bevölkerung an Bluthochdruck oder Übergewicht leidet, dass die Sepsis die vierthäufigste Todesursache ist, dass es immer mehr Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen sogar unter noch recht jungen Menschen gibt, dass Krebserkrankungen nicht nur mit steigender Lebenserwartung, sondern auch bei jungen Menschen  zunehmen, dass ein Drittel der über 70-Jährigen depressiv ist und dass selbst banale Infektionskrankheiten viel zu häufig auftreten, zu kompliziert verlaufen und zu lange anhalten? 


Strategien, dies zu vermeiden, finden Sie hier.


Mit herzlichem Gruß


Ihr Dr. Bernhard Welker






Stand: 28.10.2014

Zum Seitenanfang

Gesundheitsseite Dr. med. B. G. Welker

Bliss

Aktuell und in Planung

Mehr dazu? Hier klicken!

Nahrungsergaenzung

Le violon d´ete

Copyright © by Greven´s Adreßbuch-Verlag Köln GmbH & Co. KG